Erkenntnisse aus der VuMA Touchpoints 2021

Dezember 21, 2020
Posted in News
Dezember 21, 2020 Sebastian Zumpf

„Kein Merkmal Tiki-Taka“

Wer Mediaplanung betreibt, setzt die Brille seiner Zielgruppe auf und betrachtet sein Unternehmen und sein Produkt von außen. Dabei ist es relevant, die richtigen Personen mit der richtigen Botschaft zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu erreichen. Media-Markt-Studien – wie die kürzlich neu erschienene VuMa Touchpoints 2021 – geben dem Unternehmer Aufschluss über das Konsumverhalten der Verbraucher, die Beliebtheit seiner eigenen Produkte sowie die seiner Konkurrenten. Aus diesen Daten lassen sich erstaunlich präzise Zielgruppendefinitionen erstellen. So kann man ganz klare Gewohnheiten erkennen und die Kunden dort entsprechend abholen – beispielsweise greife ich hier die Zielgruppe „Chipsesser“ auf.

Klassischerweise genießt diese Zielgruppe Ihren Einkauf bei einem Spieleabend oder vor dem Fernseher. Doch wie genau definiert man diese Zielgruppe? Sind Personen, die wöchentlich oder monatlich Chips einkaufen, Teil der Zielgruppe? Aus diesem Hintergrund sollte eine fundierte und effektive Mediaplanung und Marketingstrategie nicht aus einzelnen „Häppchen“ und Projekten bestehen, sondern ein übergeordnetes Ziel aufweisen – und vor allem als Langzeitaktivität betrieben werden.

Die aktuelle Media-Markt-Studie der ARD-Werbung Sales & Services, RMS Radio Marketing Service und ZDF Werbefernsehen hinterfragt die zu spitze Zielgruppendefinition. Wichtig ist vor allem, dass man die teils sehr diversen Nutzergruppen voneinander abgrenzt und jeweils im richtigen Moment und über das richtige Medium erreicht – und dabei breit genug fächert um auch die Hin-und-Wieder Nutzer abzuholen.

Des Weiteren stellt die Studie fest: Bei kleinen Investitionen sind die „treuen“ Kunden ganz schön untreu. So kauften Aldi-Kunden zum Zeitpunkt der Befragung innerhalb der letzten drei Monate auch bei Lidl (75%), Penny (75%) und Netto-Marken Discount (72%) ein. Es lohnt sich also auch hier ganz klar: In den Werbemärkten der direkten Konkurrenz mitzubuhlen, kann den einen oder anderen Kunden zum Einkauf ins eigene Geschäft bewegen.

Wir sind gespannt darauf, was das neue Jahr an weiteren Erkenntnissen und Erfahrungen, gerade in Bezug auf das Mediennutzungsverhalten der Konsumenten, mit sich bringt und halten Sie auf dem Laufenden.

Quelle: VuMa Berichtsbestand 2021, VuMa Touchpoints 2021

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Wann immer Sie uns rufen – wir erwarten Sie mit offenen Gedanken und Herzen.